Monduhr




STERNZEICHEN
Jungfrau - Herrscher: Merkur

Grundbegriffe | Widder | Stier | Zwillinge | Krebs | Löwe | Jungfrau
Waage | Skorpion | Schütze | Steinbock | Wassermann | Fische



SONNE IN DER JUNGFRAU

Sie sind ein sorgfältiger, zuverlässiger Mensch mit hohem Pflichtbewußtsein. Alles, was Sie tun und lassen, überdenken Sie zuerst genau und halten nichts von plötzlichen Veränderungen. Diese vorsichtige Haltung hat Sie sicher schon vor manchem überstürzten Abenteuer bewahrt. Andererseits haben Sie vielleicht auch schon vor lauter Zögern den richtigen Zeitpunkt zum Eingreifen und damit eine gute Chance verpaßt. Sie behalten gerne die Kontrolle über Ihr Leben, was Sie vor allem durch gründliches Nachdenken und Abwägen aller Eventualitäten zu erreichen suchen. Die besondere Fähigkeit in Ihrer Art der Lebensbewältigung liegt in der sorgfältigen Analyse und in der Berücksichtigung von Details, die andere Menschen leicht übergehen. Dies kann sich nur dann als Hindernis herausstellen, wenn Sie "vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen". Das heißt, wenn Sie sich allzusehr in Nebensächlichkeiten verstricken und den Überblick über den Gesamtzusammenhang verlieren. In solchen Fällen beschränken Sie sich selbst in Ihrer Handlungsfähigkeit. Ganz allgemein fällt Ihnen spontanes Reagieren schwer. Entscheidungen "aus dem Bauch heraus" sind Ihnen eher etwas suspekt. Der Zugang zu Ihrer eigenen Gefühlswelt ist für Sie nicht ganz so leicht, weshalb Sie auch in Partnerschaften diesen Teil gerne dem anderen überlassen. Dafür setzen Sie sich treu und verläßlich für das Wohl derer ein, die Sie gerne haben und stellen dafür eigene Bedürfnisse oft in den Hintergrund. Das korrekte Erfüllen einer Aufgabe gibt Ihnen eine tiefe Befriedigung. Da Sie sich auch im Arbeitsleben mit großem Eifer und Ehrgeiz einsetzen, finden Sie dort oft die Bestätigung, die Ihnen wegen Ihrer etwas nüchtern-sachlichen Art im zwischenmenschlichen Umgang hin und wieder versagt bleibt. Wenn Sie die Erfahrung machen, daß man Sie gerne mag, weil Sie so sind, wie Sie sind, und nicht wegen dem, was Sie leisten, fällt es Ihnen sicher leichter, sich auch einmal gehen zu lassen und Ihren momentanen Gefühlen und Stimmungen anzuvertrauen.

Irene Heart